0228 240 40 147
Bunsenstraße 5, 53121 Bonn

AMBULANTER PFLEGEDIENST

NACHRICHTEN

Tagespflege

Das Leben in der eigenen Wohnung ist für viele ältere Menschen, auch bei einer bestehenden Pflegebedürftigkeit sehr wichtig.
Die Tagespflege ist ein wichtiger Baustein, um diesem Wunsch gerecht zu werden. Der ältere Mensch ist tagsüber fürsorglich und kompetent in Gemeinschaft mit anderen betreut. Pflegende Angehörige werden unterstützt und entlastet.
Der ältere Mensch ist tagsüber fürsorglich und kompetent in Gemeinschaft mit anderen betreut. Die Erfahrung zeigt, dass ein Aufenthalt in einer Tagespflege die Lebenssituation aller Beteiligten entspannt und verbessert. In Gemeinschaft verbringen die älteren Menschen einen schönen den Tag. Tagespflege eignet sich auch für Alleinlebende ältere Menschen, da sie die Einsamkeit durchbricht.
Wann findet die Tagespflege statt?
Meist montags bis freitags von morgens bis zum späten Nachmittag. Man bestimmen selbst, ob Sie täglich oder nur an bestimmten Tagen in die Tagespflege kommen möchte.

Was wird dort geboten?
• gemeinsame Mahlzeiten
• Therapieangebote
• Bewegungsangebote
• Tanztee
• Gedächtnistraining
• Singkreis
• Ausflüge
• Für Menschen mit Demenz gibt es oft spezielle Angebote

Wer trägt die Kosten?
Die Pflegekasse übernimmt bei der Tagespflege die pflegebedingten Kosten sowie die Aufwendungen für die Betreuung und die medizinische Behandlungspflege. Die Tagespflege umfasst auch die notwendige Beförderung der Tagespflegegäste von der Wohnung zur Einrichtung und zurück. Die Unterkunft- und Verpflegungskosten müssen hingegen privat getragen werden.
Diese Leistung steht Pflegebedürftigen mit den Pflegegraden 2 bis 5 zur Verfügung und kann in vollem Umfang neben anderen Leistungen der häuslichen Pflege wie dem Pflegegeld oder der Pflegesachleistung genutzt werden. Eine Anrechnung erfolgt nicht
Folgende Beträge stehen für die Tagespflege pro Monat maximal zur Verfügung:
Pflegegrad 2= 689 €
Pflegegrad 3= 1.298 €
Pflegegrad 4= 1.612 €
Pflegegrad 5= 1.995 €

Pflegebedürftige mit einem Pflegegrad 1 können den Besuch einer Einrichtung der Tagespflege über den Entlastungsbetrag in Höhe von monatlich 125 Euro finanzieren.
Eigenanteile könne durch den monatlichen Entlastungsbeitrag bezuschusst werden.

24/08/17

0228 240 40 147
24
STUNDEN
Rufbereitschaft

UNSERE PARTNER

Unsere Partner sind die Fachärzte, Krankenkassen, Pflegekasse, Krankenhäuser und Angehörige unserer Kunden. Wir sind darauf bedacht, einen guten und...
mehr...

NACHRICHTEN

30/04/19
Denken Sie daran, zum 30.06.2019 verfällt Ihr Anspruch aus dem Jahr...
mehr...
04/09/17
Das Modell des Zusammenlebens in einer Wohngruppe ist alle...
mehr...
HOME | ÜBER UNS | HAUSHALTSHILFE | DIENSTLEISTUNGEN | PFLEGELEITBILD | PFLEGEFINANZIERUNG | JOBS und KARRIERE | KONTAKT | IMPRESSUM
Datenschutzerklärung
Copyright © 2016 Ihre Natalex GmbH